YouTube

„Du hast doch eigentlich immer Wochenende“

image_pdfimage_print

Kennt Ihr als Mama diesen Satz??

Ich gehöre zu den Menschen die sich total auf das Wochenende freuen, auch in der Elternzeit. Man ist entspannter, hat mehr Zeit, der Papa ist im Haus – und generell ist die Laune einfach besser. 
Wenn man dies allerdings offen kund tut, kommt halt oft die Gegenfrage, ob man als Mama nicht 7-Tage die Woche Wochenende hätte! Häh?
Solche Aussagen können wirklich nur von Leuten stammen, die selber keine Kinder großgezogen haben.

Zu mindestens keine vier 😉

Ich möchte jetzt wirkliche keine Lobeshymne auf mich selbst anstimmen oder alle Mütter dieser Welt auf einen Sockel stellen – aber Fakt ist: Mama sein ist ein Vollzeitjob!! 24 Stunden am Stück, sieben Tage die Woche, für einen kleinen Menschen da zu sein, mag eine wunderschöne aber dennoch kraftraubende Aufgabe sein.

Und somit steht uns die Aussage „Ich freue mich aufs Wochenende“ definitiv zu!! Aber sowas von! Denn an diesen  zwei Tagen in der Woche ticken die Uhren anders. Der Haushalt wird ignoriert, das Wetter genossen und ein großer Teil der Verantwortung wird dem Papa übergeben – und der macht seinen Job (zu mindestens bei uns) ziemlich gut 🙂 Er startet ja schließlich auch mit vollem Elan in diese 48-Stunden. Sein Spiel-, Spaß- und Knuddelakku ist zu 100% aufgeladen und wartet nur auf seinen Einsatz.
Als Mama an diesen Tagen einen Gang zurück zu schalten ist wie ein Kurzurlaub. Zwar nicht in die Karibik aber immerhin an die Nordsee 😉

Damit Ihr Euch ansatzweise vorstellen könnt, wie unsere Wochenenden so aussehen, wollen wir in regelmäßigen Abständen Weekend-Vlogs auf YouTube hochladen. Dort bekommt Ihr einen Einblick in unser oft chaotisches Familienleben mit vier Kindern.

Über ein Feedback von Euch, egal ob positiv oder negativ (wehe negativ ;-)), würden wir uns sehr freuen und wünschen Euch ganz viel Spaß beim Anschauen – und nicht vergessen – Daumen hoch und abonnieren 🙂

Liebe Grüße

Eure Denise

1 thought on “„Du hast doch eigentlich immer Wochenende“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.