Familie, Fotogallerien

Wer saugt denn da so spät noch durch die Wohnung??

image_pdfimage_print

Es ist Bodo…. unser neuer Saugroboter Roomba 980 von iRobot!! Seit mehr als 6 Wochen ist er nun ein Mitglied der Familie – und niemand von uns kann sich ein Leben ohne ihn vorstellen.

Denn jeden Tag macht er seinem Namen alle Ehre: Unermüdlich startet er auf Zuruf über unsere Alexa, per App oder nach Zeitplan mit seiner Arbeit. Und das auch noch richtig intelligent – mit der eingebauten Sensoren weiß er wo er sich befindet und weiß wo er noch nicht gewesen ist. Die Navigationssoftware wertet die Zimmer aus und legt quasi intern eine Art Karte von den Räumen an. Dabei trifft er 60 Entscheidungen pro Sekunde, navigiert unter Möbel und um herumliegende Gegenstände, um die Böden gründlich zu reinigen.  Das macht ihn echt schnell – und deutlich schneller als die früheren Saugroboter mit dem Zufallsprinzip – und er kann direkt eine ganze Etage reinigen 🙂

Überrascht waren wir auch von der Lautstärke – und das sehr positiv. Die Sauglautstärke ist echt völlig in Ordnung – lauter wird es nur wenn er über einen Teppich fährt. Diesen erkennt er sofort und schaltet den Turbo ein – wodurch er um ein vielfaches so stark saugt als normal. Noch nie sahen unsere Teppiche sooo gut aus. Schließlich haben wir vier Krümmelmonster die wirklich täglich ihre Spuren hinterlassen  😉 Dazu kommen noch die Sensoren die Gegenstände Frühzeitig erkennen und er somit vorher stoppt, ein wahrer Segen.

Ein weiteres Highlight ist der “Dirt Detect” welcher stärker verschmutze Bereiche erkennt und diesen verstärkt reinigt. Das ist bei uns zum Beispiel der Bereich unter den Kinderstühlen oder um die Couchfläche 😀 

Nicht zuletzt möchte ich auf die Gummiwalzen hinweisen, die haben nämlich im Gegensatz zu normalen Walzen keine Probleme mit Haaren, und bei so vielen Menschen mit langen Haaren im Haushalt echt nicht unwichtig 😉 Ich kann mir vorstellen das dies für Haustierbesitzer ebenso wichtig ist.

Fazit:

Wir haben lange überlegt, und uns mit unseren Followern ausgetauscht, ob sich die Anschaffung eines Saugroboter wirklich lohnt.
Aber nach dieser bisherigen Testphase können wir sagen: Ja, definitiv!! Er ist so eine Erleichterung. Gerade wenn man zum Beispiel mit den Kindern unterwegs ist kann man den Sauger einfach laufen lassen und kommt in eine saubere Wohnung zurück.
Und wir hätten nicht erwartet das die Reinigung so gut ist – wenn nicht sogar besser als wenn wir selber saugen würden 😉

Die ganze Familie ist sich einig: Bodo ist einfach eine super Bereicherung – und unsere klare Empfehlung! Und ganz neben den tollen technischen Eigenschaften bringt er beim Start immer ein Leuchten in die Augen von Ella und Matheo  😆 

Wer mehr über den Sauger erfahren möchte, findet diese über diesen Link.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.